Journal


Journal für Druckgeschichte
herausgegeben vom Internationalen Arbeitskreis für Druck- und Mediengeschichte e.V.

1988 bis 1993 »Journal für Druckgeschichte«
Insgesamt sind fünf Nummern erschienen, eigenständige Publikation, jeweils mit einer Originalgrafik versehen; herausgegeben und hergestellt von Eckehart SchumacherGebler.

1995 bis 2020 »Journal für Druckgeschichte Neue Folge«.
Beigeheftet in der Fachzeitschrift »Deutscher Drucker«, seit 1997 regelmäßig viermal jährlich, seit 2013 dreimal jährlich.
Verantwortliche Redakteurin und Gestalterin von 2000 bis 2020: Silvia Werfel M.A.
Herausgeber: Dr. Harry Neß und Silvia Werfel

ab 2021»Journal für Druckgeschichte Neue Folge« Beigeheftet in der Fachzeitschrift »Deutscher Drucker«, dreimal jährlich.
Redaktion: Dr. Susanne Richter und Wilfried Kusterka
Anschrift der Redaktion:
Wilfried Kusterka
Achtern Knick 98a
24539 Neumünster
Telefon: 04321-79221
E-Mail: w.kusterka@web.de


Herausgeber:
Dr. Harry Neß und Wilfried Kusterka

Internetseite JOURNAL FÜR DRUCKGESCHICHTE mit Download-Bereich der Ausgaben ab1988



erscheint im Deutscher Drucker Verlag
eine Unit der Ebner Media Group GmbH & Co.KG
Kantstraße 3
89073 Ulm






 

WIR DANKEN FÜR DIE FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG:

Deutscher Drucker Verlag – eine Unit der Ebner Media Group GmbH & Co.KG
Kantstraße 3
89073 Ulm

Internet: http://www.print.de


FACHMAGAZIN FÜR VORSTUFE · CROSS MEDIA · DRUCK · WEITERVERARBEITUNG · VERPACKUNGSPRODUKTION
Deutscher Drucker ist die Nr. 1 aller Fachmagazine für die Druck- und Medienindustrie.


Deutscher Drucker ist die weltweit renommierteste Druckfachzeitschrift. Die redaktionelle Berichterstattung erreicht höchstes internationales Niveau. Als einziges deutsches Branchenmagazin erscheint Deutscher Drucker nahezu wöchentlich! Jede der insgesamt 42 jährlich produzierten Ausgaben beinhaltet kompetent und spannend aufbereitete Schwerpunktthemen und liefert jede Menge businessrelevante Informationen für Entscheider in der Druckindustrie. Der wochenaktuelle Informationsteil liefert die wichtigsten Produkt-, Wirtschafts- und Personalmeldungen und berichtet direkt von den interessantesten Branchenereignissen. Tiefergehende Beiträge, Reportagen, Interviews, Anwenderbeispiele und Analysen finden die Leser in den Rubriken Produkte & Technik, Betrieb & Management und Kunden & Märkte. Zahlreiche spannende Serien sowie ein wöchentliches Schwerpunktthema runden das Informationsangebot ab. Ihre Kommunikationsmaßnahmen können Sie ganz gezielt im passenden redaktionellen Umfeld planen und somit optimale Werbekontakte erzielen. Die klare Struktur und das moderne Layout machen Deutscher Drucker auch optisch zu einem ungemein ansprechenden Medium, in dem Ihre Image- und Produktkampagnen höchst erfolgreich wirken. Deutscher Drucker - Besser informiert. Die Pflichtlektüre für alle Fach- und Führungskräfte in der gesamten grafischen Industrie.