Tagungen


Jahrestagung 2017

in Vorbereitung!


2017: Revolution im Zeitungsdruck und ihre Verlierer: die Redakteure? Internationales Zeitungsmuseum, Aachen
2016: Vom Stein zum Chip – Alois Senefelder und der Steindruck, Nederlands Steendruckmuseum, Valkensward
2015: Besonderheiten des Verpackungsdrucks "Von alten Schachteln und vollen Flaschen", Druckwerkstatt Mosbach
2015: Musik zum Anschauen und Anfassen. Tagung im Haus der Stadtgeschichte Offenbach
2014: Die Druckindustrie im Umbruch. Technologie, Arbeit und Beruf in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Deutsches Zeitungsmuseum Wadgasse
2013: Swiss-Stil – Besonderheiten einer bemerkenswerten Typographiegeschichte. Typorama Bischofszell
2012: Musiknotendruck und seine Verlage in Leipzig – ein spannendes Kapitel der Mediengeschichte. Deutsches Buch- und Schriftmuseum Leipzig
2011: Von „Affen und Bären“ – technik- und sozialgeschichtliche Aspekte in Offizinen der frühen Neuzeit und deren Vermittlung in Museen. Plantin Moretus Museum Antwerpen
2010: Alois Senefelder und die Folgen. Offenbach
2009: Tagung im Norsk Grafisk Museum, Stavanger (Norwegen). Thema: Müssen (Druck-)museen langweilig sein? Neue Konzepte und Ansätze in Europa
2008: "25 Jahre Arbeitskreis Druck- und Mediengeschichte IADM e.V." Wertdruck seit den Anfängen: technische Probleme und elektronische Perspektiven, Museum für Druckkunst, Leipzig
2007: Eine Standortbestimmung: Drucktechnik als Teil der Kommunikations- und Mediengeschichte, Museum für Kommunikation, Berlin
2006: Das Druckprinzip Tiefdruck – alte und neue Technik, Basler Papiermühle
2005: 400 Jahre Zeitungsdruck, Deutsches Zeitungsmuseum Wadgassen
2004: Valkenswaard, 100 Jahre Offsetdruck - eine Erfolgsstory
2003: Formulardruck - Museum der Arbeit, Hamburg
2002: Bleisatz - Museum und Werkstätten für Druckkunst, Leipzig
2001: Druckfarbe zwischen Alchemie und Hightech, Stuttgart
2000: Kultur- und Technikgeschichte der Spielkartenherstellung, Grevenmacher
1999: Fotosatz - DASA (Deutsche Arbeitsschutzausstellung), Dortmund
1998 Amsterdam und Haarlem: Wertdruck und Schriftguss an Beispielen der niederländischen Druckgeschichte.
1997 Heidelberg, Heidelberger Druckmaschinen AG, zusammen mit der Georg-Agricola-Gesellschaft: Von der Kalligrafie zum Direct Imaging.
1996 Prag, Bibliothek des Nationalmuseums: Druckgeschichtliche Forschung in Tschechien.
1995 Darmstadt, INCA-FIEJ Research Association (IFRA): Das Zeitungswesen seit 1800.
1994 Krakau, Jagiellonische Universität: Stand der druckgeschichtlichen Forschung in Polen.
1993 Mainz, Johannes Gutenberg-Universität: Beiträge zur Geschichte des Landkartendrucks.
1992 Meersburg, Deutsches Zeitungsmuseum: Die Geschichte des Zeitungswesens bis 1800.
1991 Mainz, Institut für Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität: Geschichtliche Entwicklungen
des Offsetdrucks.
1990 Wien, Höhere Graphische Lehranstalt: Geschichte und Gegenwart; Österreichische Staatsdruckerei: Alte und neue Drucktechik
1989 Leipzig, Deutsche Bücherei: Druckgeschichtliche Quellen und Archivalien der alten Bibliothek des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Bibliothek des Deutschen Buch- und Schriftmuseums.
1988 Reading, University of Reading, Department of Typography and Graphic Communication: Frühzeit des Steindrucks; London, St. Bride Printing Library: Stand der englischsprachigen Forschungsliteratur.
1987 Berlin, Museum für Technik und Verkehr: Forschungsstand der Papiergeschichte.
1986 Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek: Planung des »Journal für Druckgeschichte« und anderer Veröffentlichungen mit besonderer Unterstützung von Eckehart SchumacherGebler.
1985 Odense, Danmarks Grafiske Museum: Museumskonzept und Forschungsliteratur in der Konglig Biblioteek.
1984 Basel, Basler Papiermühle: Ausbau der locker organisierten Treffen zu thematisch orientierten Arbeitsgesprächen und Tagungen.
1984 Mainz, gemeinsam mit dem Institut für Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität und dem Gutenberg-Museum: Diskussion über Aufgaben, Ziele und Wege des IAD
1983 Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek: Gründungstreffen des Internationalen Arbeitkreises Druckgeschichte (IAD) von Dr.Claus W. Gerhardt mit Druckhistorikern aus neun Ländern.



Ausführliche Berichte zu den Tagungen finden Sie links!


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken